Heizung

         
 
 
 
 

Energiesparen in der Küche durch:

Der Trick mit dem Deckel

Beobachten Sie sich mal selbst beim Kochen, haben Sie immer einen Deckel auf jedem Topf? Bestimmt nicht manchmal vergisst man nämlich das der Deckel auf einem Topf auch dazu beiträgt Energie zu sparen.

Durch den Deckel auf dem Topf kann weniger Energie in form von Wasserdampf in die Umgebung abgegeben werden und gleichzeitig werden Ihre Lebensmittel schneller gar und behalten Ihre wertvollen Vitamine die ansonsten mit dem Wasserdampf in die Umgebung abgegeben werden.

Wenn Sie Gemüse andünsten möchten verwenden Sie so wenig Wasser wie möglich dadurch wird weniger Energie zum aufheizen des Wassers benötigt und die Lebensmittel werden schneller GAr da der Wasserdampf durch die Geringe Menge an Wasser schneller entsteht

Deshalb merke: Mit Deckel spart man Energie und Die Lebensmittel behalten Ihre Vitamine

Speisen richtig aufbewahren

Wie bewahren Sie Ihre Speisen die z.B vom Mittagessen übrig bleiben den auf? Schnell das Warme Essen in eine Tupperschüssel und dan gleich in den Kühlschrank? Das wäre falsch den da das Essen noch Warm ist sollten Sie es nicht gleich in den Kühlschrank stellen sondern zuerst auf Zimmertemperatur abkühlen lassen und dann erst in den Kühlschrank stellen somit benötigt der Kühlschrank weniger Energie um die Speisen herunterzukühlen.

Hinzu kommt noch, stellt man Warme Speisen in den Kühlschrank oder ins Gefrierfach bildet sich unnötig Frost an den Innenflächen des Gefrierfachs und im Kühlschrank kann es zu Kondensatansammlungen kommen.

Deshalb merke: Speisen abkühlen lassen und erst dann in den Kühlschrank stellen.

Die Kühlschranktemperatur

um Lebensmittel Frisch zu halten reichen Ihnen 7 Grad Celsius aber nicht weniger. In Ihrem Gefrierfach reicht Ihnen eine Temperatur von - 18 Grad Celsius um Ihre Lebensmittel Frisch zu halten.

Auserdem sollten Sie auf die Energieeffizienz beim kauf eines Elektrogerätes achten Diese sollte mindestens bei A+ oder A++ angeordnet sein

Deshalb merke: Die Temperatur so niedrig wie möglich und so hoch wie nötig einstellen (Kühlschrank 7°C Gefrierschrank -18°C

Die Kühlschrankdichtungen

Überprüfen Sie ob Ihre Kühlschrankdichtungen nicht Porös sind, den dadurch geht Ihnen Energie verloren. Am einfachsten Testen Sie ob Ihre Dichtungen noch in Ordnung in dem Sie eine Taschenlampe eingeschaltet in den Kühlschrank legen und diesen dann schließen.

Am Abend wenn es dunkel ist und Sie sehen Lichtstrahlen aus dem Kühlschrank strahlen wissen Sie das die Dichtungen nicht mehr in Ordnung sind und Ihr Kühlschrank nicht mehr richtig schließt. Diese Kühlschrankdichtungen gibt es preisgünstig im Fachhandel zum nachkaufen

Deshalb merke: Defekte Türdichtungen kosten wertvolle Energie.